Liebe Mitglieder,

der Betrieb in den Schwimmbädern wird schrittweise wieder aufgenommen.

Nach der Öffnung einiger Frei- und Hallenbäder für den öffentlichen Badebetrieb im Mai und Juni werden nun auch die ersten Bäder für den Vereinsbetrieb wieder zur Verfügung gestellt.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass – wie bereits in der Vergangenheit für das alte Allwetterbad – ein Zuzahlungsmodell für das Freibad des neuen Schwimmbades in Flingern für unsere Mitglieder besteht.

Gegen Vorlage des Mitgliedsausweises (in Verbindung mit einem Lichtbildausweis) gelten vergünstige Eintrittstarife; die genauen Informationen sind auf unserer Homepage im Bereich Downloads hinterlegt: Bezuschussung des Eintritts ins Freibad Flingern

Welche Schwimmbäder können genutzt werden?

Bis auf weiteres gilt hier die Maßgabe: ein Parallelbetrieb von öffentlichem Badebetrieb und Vereinssport ist nicht zulässig.

Dies bedeutet, dass wir nun in einer Pilotphase Übungszeiten für den Breitensport im Rheinbad33 und im neuen Hallenbad in Flingern anbieten können.

Das Schwimmbad Niederheid sowie der Düsselstrand bleiben der Öffentlichkeit vorbehalten; das Rheinbad50 ist für den Leistungssport und das Schwimmtraining der Triathleten vorgesehen.

Ob bzw. wann genau und unter welchen Rahmenbedingungen Bilk, die Münstertherme und der Kikweg in Eller wieder den Betrieb aufnehmen, ist derzeit nicht bekannt.

Unter welchen Bedingungen kann ein Übungsbetrieb stattfinden?

Für die folgenden Wochen gelten weiterhin strenge Regeln für die Durchführung von Sportangeboten.

Dazu gehört, dass wir verpflichtet sind die genauen Anwesenheitszeiten aller Teilnehmer mit Kontaktdaten zu dokumentieren.

Weiterhin ist die Teilnehmerzahl pro Übungseinheit streng limitiert; hier sind wir an die Vorgaben der Hygienekonzepte der Landesregierung sowie die konkreten Ausprägungen des DSV gebunden.

Konkret bedeutet dies: pro Doppelbahn (also 2 normale Bahnen zu einer „Rundschwimmbahn“ zusammengelegt) sind maximal 12 Personen zulässig.

Grundsätzlich gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln; die weiteren Details sind dem hier verlinkten Dokument zu entnehmen.

Mit Anmeldung zu den Übungszeiten verpflichten sich die Mitglieder zur Befolgung dieser Regeln.

Die Aufteilung der Zeiten bzw. die Übergangszeiten sind notwendig, um eine Vermischung der Gruppen aus den unterschiedlichen Zeitblöcken zu vermeiden.

Wie funktioniert die Anmeldung?

Um die Einhaltung der maximalen Personenzahl gewährleisten zu können und um zu vermeiden, dass Mitgliedern der Zugang zu Übungszeiten am Bad verwehrt werden muss, müssen wir mit einer Vorab-Anmeldung arbeiten.

Dazu haben wir zwei Email-Adressen eingerichtet, die für die Anmeldung zu den Übungszeiten in den jeweiligen Bädern genutzt werden können; Anmelde-Anfragen über andere E-Mail-Adressen werden NICHT berücksichtig:

Für Übungszeiten in Flingern: anmeldung_flingern@freie-schwimmer.de

Für Übungszeiten im Rheinbad33: anmeldung_rheinbad@freie-schwimmer.de

Eine Anmeldung für Übungszeiten ist immer jeweils am vorherigen Wochenende, ab Samstag 10:00 Uhr bis Sonntag 15:00 Uhr möglich. Emails, die vor 10:00 Uhr eingehen, können NICHT berücksichtig werden.

Spätestens am darauffolgenden Montagvormittag werden die Buchungsanfragen per Email bestätigt bzw. bei Überbuchung eine Absage verschickt. Wir berücksichtigen die Buchungsanfragen in der Reihenfolge des Eingangs.

Sollte eine gebuchte und bestätigte Übungsstunde nicht wahrgenommen werden können, so bitten wir um möglichst frühzeitige Mitteilung, damit der Platz an ein anderes Mitglied weitergegeben werden kann.

Für die Anmeldung sind folgende Informationen notwendig:

-Name, Vorname

-Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)

-Telefonnummer

-Mitgliedsnummer

-Welche Zeit an welchem Tag soll gebucht werden

Eine Buchung von zwei aufeinanderfolgenden Slots am gleichen Tag ist nicht möglich, um möglichst vielen Mitgliedern die Teilnahme an den Übungszeiten zu ermöglichen.

Für die Woche ab dem 18.07. gilt eine Anmeldefrist bis Montag, 18.07.2020, 12:00 Uhr; ab 13 Uhr werden die Zu-/Absagen verschickt.

Welche Zeiten werden angeboten?

Folgende Zeiten werden ab dem 20.07.2020 angeboten:

Flingern:

Montag 16:15 – 17:45 (Erwachsene Breitensport)

Montag 18:15 – 19:45 (Erwachsene Breitensport)

Mittwoch 16:15 – 17:45 (Kinder Breitensport)

Mittwoch 18:15 – 19:45 (Kinder Breitensport)

Mittwoch 18:15 – 19:45 (Wassergymnastik)

Freitag 18:15 – 19:45 (Erwachsene Breitensport)

ACHTUNG: Das Rheinbad 33 bleibt von Freitag, den 31.07. bis einschließlich Sonntag, den 09.08.2020 wegen Reparaturarbeiten am Hubsteg geschlossen; in dieser Zeit können die Schwimmzeiten dort nicht stattfinden!

Rheinbad 33:

Dienstag 17:15 – 18:15 (Kinder)

Dienstag 18:45 – 19:45 (Kinder)

Mittwoch 17:00 – 18:00 (Erwachsene & Kinder)

Donnerstag 17:15 – 18:15 (Kinder)

Donnerstag 18:45 –  19:45 (Kinder)

Wie lange wird das Angebote bestehen bleiben?

Diese Schwimmzeiten werden vorerst für die nächsten 4 Wochen angeboten. Mit Ende der Sommerferien werden sich allerdings durch notwendige Anpassungen der Zeiten erneut Veränderungen ergeben. Zusätzlich hoffen wir natürlich, dass weitere Kapazitäten dazukommen, so dass das Angebot ausgeweitet werden kann. Dazu werden wir informieren, sobald die konkreten Informationen vorliegen.

Wir freuen uns euch/sie bald wieder im Schwimmbad begrüßen zu dürfen.